Das kek Kindermuseum ist jetzt auch auf Facebook!

Schaut doch mal rein!

Der Link ist www.facebook.com/kekkindermuseum

KEK Kindermuseum auf Facebook

„Das Gelbe vom Ei –
Farbenrausch 3“

Die Mitmachausstellung 2016 von kek Kindermuseum in Kooperation mit der Weserburg | Museum für moderne Kunst Bremen

Für alle ab 4 Jahren – 28.8.16 – 21.12.16

„Das Gelbe vom Ei – Farbenrausch 3“ ist eine Mitmachausstellung, die es ermöglicht sich mit vielfältigen Sinneseindrücken dem Phänomen „Farbe“ anzunähern. Altersentsprechend können die Besucher im aktiven Handeln ihre subjektiven Gefühle und Gedanken in Zusammenhang mit Farbe entdecken, sie mit andern vergleichen und objektivieren. Die Ausstellung bietet neben der Farbwirkung auch die Möglichkeit, sich mit der Farbentstehung und der Farbenlehre auseinander zu setzen. In den Farb-Werkstätten gibt es viele neue Möglichkeiten mit Farbe zu experimentieren.

Hier kannst du:

  • Gelb fühlen im gelben Raum
  • Grün sehen im roten Salon
  • an der Farbbar Blau schmecken
  • farbige Gedichte schreiben
  • im Regenbogenraum dein blaues Wunder erleben
  • Farben entstehen lassen mit dem Wasserprisma
  • Farbspiele ausprobieren
  • Farben malen, mischen und vergleichen
  • Farben drucken, schleudern, schießen

Die Mitmachausstellung möchte sein Publikum an der Ausstellungsgestaltung aktiv beteiligen. Ausprobieren, Verändern und Gestalten ist ausdrücklich erwünscht! Die Weserburg ist als Austragungsort ein Idealfall: die subjektive Wahrnehmung und Erfahrung von Farbe schafft einen neuen, lebendigen Zugang zur zeitgenössischen Kunst, die in den Sammlungen und Sonderausstellungen des Museums entdeckt werden kann.

„Das Gelbe vom Ei – Farbenrausch“ wurde bereits im Jahr 2007 im Krankenhaus-Museum Bremen und 2008 in der Weserburg präsentiert. Die dritte Ausgabe wurde aufgefrischt und verbindet neue Ideen mit altbewährten Angeboten.

Farbenrausch
Farbenrausch
Farbenrausch

Projekt für Grundschulen im Rahmen der Bremer Schuloffensive: „Gestatten, ich bin dein Schatten!“

Der Schatten ist unser ständiger Begleiter. Mal steht er neben uns, mal geht er hinter uns, mal ist er ein Riese, mal ein Zwerg.

Kleinere Kinder lieben es mit ihrem Doppelgänger zu spielen: Sie versuchen ihn zu überlisten und physikalische Gesetze außer Kraft zu setzen. Größeren dient er gerne als Projektionsfläche für ein anderes Ich.

Ausgehend von zwei Besuchen in der Mitmachausstellung „Gestatten, ich bin dein Schatten“, in der kindgerecht eine Einführung in das Thema Schatten und seiner kulturellen Bedeutung stattfindet, wird das Thema in andern Museen vertieft.

Die neun Termine gestalten sich für ein Maxiprojekt folgendermaßen:

  • 1.Termin 90 Min: Gestatten, ich bin dein Schatten, kek-Kindermuseum, Weserburg
  • 2.Termin 90 Min: Gestatten, ich bin dein Schatten , kek-Kindermuseum, Weserburg
  • 3.Termin 60 Min: Der Schatten in der zeitgenössischen Kunst , Weserburg
  • 4.Termin 60 Min: Der Schatten in der klassischen Kunst und in der klassischen Moderne, Kunsthalle Bremen
  • 5.Termin 60 Min: Schattenspiele aus Übersee, Überseemuseum
  • 6.Termin 240 Min: Werkstatt Schattenspiel, Schule oder anderer Ort
  • 7.Termin und 8. Termin:120 Min: Werkstatt Schatten und Schattenriss in der bildenden Kunst, Schule
  • 9.Termin 60 Min: Präsentation der Werkstätten, Schule

Ein Miniprojekt mit weniger Terminen ist auch denkbar.

flyer-schatten

Tagesprojekte an Schulen

Das kek-Kindermuseum kommt für einen Tag an die Schule und arbeitet mit einer Klasse einen ganzen Vormittag zu einem Farbthema. Wir stellen die zu dem Projekttag passenden Materialien, die wir in unserem Kindermuseumsfundus haben, zur Verfügung und leiten die einzelnen Projekttage an.